Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

SINDELFINGEN lernt – „Springbock-Schülerpreis“

27. Juli 2018

Bürgerstiftung Sindelfingen freut sich über den überwältigenden Erfolg!

In diesem Jahr hat die Bürgerstiftung erstmals einen „Springbock-Schülerpreis“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 ausgelobt, um im Besonderen den Kindern und Jugendlichen Motivation und Anregung zu bieten, die oft in einem nicht allzu lernfreudigen Alter sind – mit überwältigendem Erfolg, wie sich jetzt herausstellt.

In Abstimmung mit den weiterführenden Sindelfinger Schulen wurden dabei ganz besondere schulische Anstrengungen prämiert. Die Schulen wurden gebeten, der Bürgerstiftung Namen und Klasse der Schüler/-innen mitzuteilen, deren Leistungen sich innerhalb eines Schuljahres deutlich verbessert haben.

Wenn sich Schüler/-innen in einem Schuljahr in vier Fächern um eine Note verbessern, erhalten sie den Springbock-Preis in Silber (100 €), wenn sie sich in einem Schuljahr in drei Fächern um eine Note und in einem Fach um zwei Noten verbessern, erhalten sie den Springbock-Preis in Gold (200 €). Schülerinnen und Schüler, die eine Schulart verlassen, um ihre Schullaufbahn in einer anderen Schulart fortzusetzen, sind ausgenommen.

Zu unserer großen Überraschung sind unsere Erwartungen weit übertroffen worden, was uns vor eine finanziell unerwartete und besondere Herausforderung stellt. Anstrengung soll sich lohnen! – sagt Dr. Joachim Schmidt, „und obwohl wir ursprünglich eine Deckelung vorgesehen hatten, waren wir von dem Erfolg so überwältigt, dass wir uns dazu entschlossen haben, einmalig für dieses Jahr allen „Springböcken“ das erarbeitete Preisgeld zu überreichen. Wir hoffen, dass sich die Schülerinnen und Schüler auch in den kommenden Jahren motivieren lassen, auch unter weniger lukrativen Bedingungen ihre schulischen Leistungen stetig zu verbessern.“

Im Rahmen der Schuljahresabschlussfeiern wurden die Urkunden teilweise persönlich übergeben. Das dazugehörige Preisgeld kann von den Preisträgern in Begleitung eines Erziehungsberechtigten bei der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung abgeholt werden.

„Wir sind von den Rückmeldungen der Schulen überwältigt! Erfreulich viele Sindelfinger Schülerinnen und Schüler habe ihre Leistungen im zu Ende gehenden Schuljahr mit viel Motivation und Lerneifer erheblich verbessert und damit das Motto unseres Schülerpreises „Wer springt, gewinnt!“ mit Bravour erfüllt. Dafür gebührt ihnen allen unsere Achtung und Anerkennung. Mit großer Freude honorieren wir diese Anstrengung mit den Springbock-Preisen der Bürgerstiftung in Silber und Gold“, sagt Ingrid Bitter.

Die Bürgerstiftung freut sich mit den Schülerinnen und Schülern, wenn sich ihre Anstrengungen lohnen, getreu nach dem Motto: Vom Büffel(n) zum Springbock!

Die Preisträger dieses Schuljahres sind:

Schule Silber Gold
Gymnasium Unterrieden 23 3
Stiftsgymnasium 15 4
Gymnasium in den Pfarrwiesen 20 16
Goldberg Gymnasium   1
Realschule Hinterweil 3 4
Realschule Goldberg 1 3
GESAMT 62 31

 

Schreiben Sie einen Kommentar: