Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Ankündigung: Speer-Weine zum Kosten

16. September 2017

Der ehemalige Gartenbauamtsleiter Thomas Speer gibt Hör- und Schlotzproben aus dem Alltag eines Bio-Winzers. Willkommen im Stadtmuseum zum fröhlichen Umtrunk mit dem Vorstand der Bürgerstiftung. Frau Widmann bietet zudem eine Führung durch die aktuelle 70er Jahre in Sindelfingen-Ausstellung an.

lesen/kommentieren
Anmeldung über die Geschäftsstelle der Bürgerstiftung. Kosten: 12 Euro pro Person. Wann: 24.11.2017, 17:00 Uhr, Stadtmuseum  Sindelfingen.

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Einweihung der neuen Saftpresse

16. September 2017

Erfolgreiche Einweihung der neuen Saftpresse am 1. Oktober. Sonniger Herbsttag im Streuobstzenrtum mit der Bürgerstiftung.
Im Rahmen des offenen Sonntags des Natur.Erlebnis.Sindelfingen. überreichte die Bür-gerstiftung Sindelfingen am Sonntag, den 1. Oktober dem Streuobstzentrum Sindelfingen eine neue Saftpresse, die gemeinsam vom Team des N.E.S., dem Amt für Grün und Um-welt und allen anwesenden Besucherinnen und Besuchern ausgiebig getestet wurde.

lesen/kommentieren

Bei überraschend sonnigem Wetter kam die von der Bürgerstiftung gestiftete Saftpresse am Sonntag, den 01. Oktober ein erstes Mal zum Einsatz. 120 kg selbst mitgebrachte oder gesam-melte Äpfel wurden in Handarbeit gepresst und den Besucherinnen und Besuchern im Streu-obstzentrum auf dem Herrenwäldlesberg als frischer Apfelsaft serviert. Was nicht direkt getrun-ken wurde, konnte in sogenannte „Bags in Boxes“ abgefüllt werden, die ebenso wie Sammel-körbe, ein Häckselaufsatz und weiteres nützliches Zubehör mit Unterstützung der Bürgerstiftung angeschafft werden konnten.

Auch über das Saftpressen hinaus stand für die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Programm auf der Agenda: in einer kleinen Ausstellung wurde über heimische Apfelsorten in-formiert und das bunte Kinderprogramm bot eine Rallye rund um das Streuobstzentrum, Wild-tiersuche mit Spektiv, sägen und „Büschele binden“ sowie Pflanzenbestimmungen im Wiesen-fenster. Zum Schluss bot Herr Zilian vom Bienenzuchtverein noch Einblicke in die Bienenwelt. Kaffee und (Apfel-)Kuchen rundeten den Tag ab.

Bild: Thomas Wagner von der Bürgerstiftung Sindelfingen übergibt die neue Saftpresse an Hartmut Knoch vom Amt für Grün und Umwelt und das Team des Natur.Erlebnis.Sindelfingen. (v.l.: Cathrin Stangl, Hartmut Knoch, Thomas Peissner, Thomas Wagner, Ursula Wenzel, Lesia Simon)

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Sindelfingen fotografiert

10. März 2017

Wir machen das März-Türchen in unserem 10-Jahre-Jubiläums-Kalender auf!
2017 feiern wir 10 Jahre Bürgerstiftung Sindelfingen. Dank Ihrer Hilfe konnten wir viel bewegen in dieser Zeit. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen persönlich und laden Sie zu einigen Veranstaltungen im Jubeljahr 2017 ein. Im März starten wir gemeinsam mit der SZ/BZ einen Foto-Wettbewerb unter dem Motto: „Mein Lieblingsplatz in Sindelfingen: Hier fühle ich mich wohl“.

lesen/kommentieren

Mitmachen kann jeder, der seinen persönlichen Lieblingsplatz oder Wohlfühlort in Sindelfingen, Maichingen und Darmsheim fotografiert hat. Den Teilnehmern des Wettbewerbs winken nicht nur ein gemütlicher Liegestuhl als Hauptpreis, Buchpreise von der Buchhandlung Röhm und Einkaufsgutscheine/preise des Stern-Centers, sondern auch eine öffentliche Ausstellung.

Eine Jury wird aus den Einsendungen eine Auswahl treffen, die ab 19. Juni in einer Ausstellung im neuen „Kultur im Raum“ im Stern-Center gezeigt wird. Bei der Eröffnung der Ausstellung werden zudem die fünf besten Arbeiten mit Preisen dekoriert und auf einer Sonderseite in der SZ/BZ präsentiert. Gründe genug, die Kamera zu zücken und mitzumachen beim großen Foto-Wettbewerb „Mein Sindelfingen: Hier fühle ich mich wohl“.

Die Teilnehmer können ihre Fotos an redaktion@szbz.de schicken. Auch eine Abgabe als Ausdruck oder Abzug ist möglich bei der SZ/BZ, Böblinger Straße 76, 71065 Sindelfingen. Pro Teilnehmer können maximal drei Fotos eingereicht werden. Die Teilnehmer erklären sich mit einer Veröffentlichung der Fotos im Rahmen der Ausstellung im Stern-Center sowie auf einer Sonderseite und in einer Online-Galerie in der SZ/BZ einverstanden.

Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Wir wünschen den Fotografen viel Spaß!

Pressebericht zum Fotowettbewerb:

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen