Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Sindelfingen hautnah – Eine Initiative der Bürgerstiftung

29. Januar 2019

Gesprächsreihe der Sindelfinger Bürgerstiftung – Stadtentwicklung Sindelfingen: „Aufbruch in die Morgen-Stadt“ mit Andreas Hofer am 30.01.2019 im Parkrestaurant.

lesen/kommentieren

Die Bürgerstiftung Sindelfingen hat im Oktober 2018 mit der ersten Veranstaltung der neuen Vortragsreihe SINDELFINGEN hautnah eine hervorragende Resonanz bei den Bürgerinnen und Bürgern erzielt. Das hat uns motiviert, eine Folgeveranstaltung zu organisieren.

Es ist uns gelungen, Herrn Andreas Hofer als Referenten zu gewinnen, der unter dem Titel „Aufbruch in die Morgen-Stadt“ seine Gedanken und Erfahrungen als Städte- und Wohnungsplaner aufzeigen und dabei auch auf sogenannte Best Practice-Beispiele anderer Städte eingehen wird.
Herr Andreas Hofer ist seit Anfang 2018 Intendant der Internationalen Bauausstellung IBA 2027 StadtRegion Stuttgart. Er publiziert regelmäßig in verschiedenen Medien zu Architektur-, Städtebau- und Wohnungsfragen, begleitet Wohnbauprojekte als Jurymitglied in Wettbewerben und engagiert sich in der Lehre an Hochschulen.

Zum Vortrag laden wir herzlich ein:
am Mittwoch, 30.01.2019
um 19:00 Uhr
in das Parkrestaurant Sindelfingen
(Konferenzräume 1+2, Schillerstraße 23, 71065 Sindelfingen)

Wir sind davon überzeugt, dass wir  allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern durch einen anerkannten Experten, durch einen Blick von Außen und durch gute Beispiele wieder einen konstruktiven und interessanten Dialog anbieten werden, für dieses für Sindelfingen hochaktuelle Thema.

Da im Parkrestaurant nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie um Anmeldung mit notwendiger Platzreservierung bei unserer Geschäftsstelle, Frau Regine Göppner (Tel.: 07031-94800, E-Mail: info@buergerstiftung-sindelfingen.de).

Diese Gesprächsreihe wird mit weiteren externen Gesprächspartnern fortgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen