Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Meilensteine – im Überblick

10. Juli 2019

Unser allerherzlichstes Dankeschön an alle, die mit uns die Meilensteine ins Rollen gebracht haben. Es war ein Bilderbuch-Event!
4.000 Menschen haben die Konzerte in der Factory 56 begeistert erlebt. „Ausverkauft“ hieß es an jedem Abend und die Schlangen an der Abendkasse wurden von Tag zu Tag länger.

lesen/kommentieren

„Besonders ergreifend war die Entwicklung während der vier Abende. Das Team auf der Bühne wuchs immer mehr zusammen und Publikum und Akteure haben sich gegenseitig befeuert. Die standing ovations  nahmen kein Ende!“, Ulrich Weber, Projektleiter und Vorstand der Bürgerstiftung ist immer noch aus dem Häuschen. Toll gemacht!

DANKE an das Werk Sindelfingen, an Daimler-Chef Michael Bauer und Bernd Wanner (Leiter technischer Service und im Stiftungsrat der Bürgerstiftung) mit seinem Team.
DANKE an das Amt für Kultur der Stadt Sindelfingen, an Kulturamtsleiter Horst Zecha, Musikschulleiter Markus Nau, Tina Schömperle und deren Team.
DANKE an Siegfried Barth, der die künstlerische Leitung des Projektes heldenhaft gemeistert hat sowie die Moderation der Aufführungen.
DANKE an den Projekt-Chor mit seinen 125 Stimmen unter der Leitung von Patrick Bopp.
DANKE an das Daimler Sinfonieorchester Stuttgart unter der Leitung von Matthias Baur.
DANKE an die MVS Bigband unter der Leitung von Jörg Gebhardt.
DANKE an Siggi Schwarz & Band sowie an die beiden Solisten Markus Engelstädter und Alexander Wolff  für ihre grandiosen Stimmen!
DANKE an die kreativen Köpfe von SIM TV, der Kinderfilmakademie, für die bewegende Dokumentation der WerkStadt-Geschichte und ihren großen Einsatz während der Veranstaltungen Vorort.

Last but not least geht unser DANK an Daniela Bela, Managerin des Sinfonieorchesters, die u.a. das Video zum nachträglichen Schwärmen auf die Website des Sinfonieorchesters gestellt hat und einen kleinen Rückblick auf dieses wunderbare Event gibt.

Film zu Meilensteine – der Überblick zum Event

Das besondere Highlight der Biennale war in diesem Jahr das Crossover-Musik-Projekt „Meilensteine“, das vom Mercedes-Benz Werk Sindelfingen, der Bürgerstiftung Sindelfingen und der Stadt Sindelfingen gemeinsam in der neuen Produktionsstätte „Factory 56“ präsentiert wurde.

In der Factory 56 spielten dabei mit über 250 Musikern vier Ensembles. Zu hören waren das Daimler Sinfonieorchester unter der Leitung von Matthias Baur, die MVS Big Band unter der Leitung von Jörg Gebhard, der Projektchor Meilensteine unter der Leitung von Patrick Popp (‚Die Fünf‘) und Gitarrist Siggi Schwarz mit seiner Band. Mit einer großen Vielfalt von Rockklassikern präsentierten sich die Gruppen gemeinsam dem Publikum an vier aufeinander folgenden Tagen vom 26.06. bis 29.06.2019.

 

 

 

Hierzu erschienen die folgenden Presseartikel:

 
Stadtzeitung 03.07.2019 STZ 04.07.2019 SZ 29.06.2019  
KRZ 28.06.2019 StgtZ 28.06.2019 SZ 28.06.2019 KRZ 27.06.2019
SZ 27.06.2019 SZBZ 26.06.2019 KRZ 25.06.2019 SZ 22.06.2019
SZ 22.06.2019 SZ 19.06.2019 SZ 19.06.2019 Sonderbeil. KRZ 15.06.2019
SZBZ 08.05.2019 SZBZ 08.05.2019 KRZ 08.05.2019 STZ 08.05.2019
 
SZBZ 18.04.2019 KRZ 12.03.2019 SZBZ 07.03.2019  

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Die Meilensteine donnern los

26. Juni 2019

Das besondere Highlight der Biennale wird in diesem Jahr das Crossover-Musik-Projekt „Meilensteine“, das vom Mercedes-Benz Werk Sindelfingen, der Bürgerstiftung Sindelfingen und der Stadt Sindelfingen gemeinsam in der neuen Produktionsstätte „Factory 56“ präsentiert wird.

lesen/kommentieren

Ab heute Abend geht es nun los. Die Premiere beginnt um 20:30 Uhr in der Factory 56 mit über 250 Musikern der vier Ensembles. Zu hören sind das Daimler Sinfonieorchester unter der Leitung von Matthias Baur, die MVS Big Band unter der Leitung von Jörg Gebhard, der Projektchor Meilensteine unter der Leitung von Patrick Popp (‚Die Fünf‘) und Gitarrist Siggi Schwarz mit seiner Band. Mit einer großen Vielfalt von Rockklassikern präsentieren sich die Gruppen gemeinsam dem Publikum.

Termine sind: Mittwoch, 26.06.2019, Donnerstag, 27.06.2019, Freitag, 28.06.2019 und Samstag, 29.06.2019, Beginn jeweils 20:30 Uhr.

 

SZBZ 26.06.2019

Hierzu erschienen die folgenden Presseartikel:

     
SZBZ 26.06.2019      
SZBZ 08.05.2019 SZBZ 08.05.2019 KRZ 08.05.2019 STZ 08.05.2019

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Die „Meilensteine“ starten erfolgreich

11. April 2019

Der Probenauftakt für den Biennale Projektchor hat begonnen.
Die Resonanz auf unseren Aufruf „Gesucht werden Mitglieder für den Biennale-Projektchor MEILENSTEINE“ hat uns überwältigt!

lesen/kommentieren

Es haben sich annähernd 200 interessierte Sängerinnen und Sänger für den Chor registrieren lassen. Für dieses große Interesse und die Motivation uns bei diesem Projekt zu unterstützen danken wir herzlich. Den Registrierungen steht leider, aufgrund des zur Verfügung stehenden Platzes, eine maximale Chorstärke von 100 Sängerinnen und Sängern entgegen. 
Bei der Vielzahl der Registrierungen mussten wir daher eine Auswahl nach verschiedensten Kriterien, so z.B. den Anmeldeeingang, die Stimmlage oder die Verfügbarkeit bei den Proben und Konzerten, treffen. So konnten wir leider nicht alle Interessierten in das Projekt integrieren.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Biennale-Projektchor „Meilensteine“

12. Februar 2019

Das Daimler Sinfonieorchester, die Sindelfinger MVS Big-Band und Gitarren Legende SIGGI SCHWARZ mit Band werden gemeinsam mit einem Projektchor beim großen Symphonic Rock Musikprojekt im Rahmen der Biennale Sindelfingen 2019 Meilensteine der Rockmusik präsentieren.

lesen/kommentieren
Unter der Leitung von Patrick Bopp (Mitglied der a-cappella-Gruppe „Füenf“) wird der Projektchor bekannte Songs in englischer Sprache einstudieren. Geprobt wird montags von 19 bis 22 Uhr in Sindelfingen.

Probenauftakt ist am 8. April 2019 im Stiftshof, Stiftsstraße 4, 71063 Sindelfingen

Weitere Termine sind: 6.5./13.5./20.5./27.5./3.6.

Auf dem Programm stehen unter anderen die Titel: Music, Jump, Stairway to Heaven und The Final Countdown
Aufführungen: 26.-29. Juni 2019, Hauptproben: 23. und 24. Juni 2019
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@buergerstiftung-sindelfingen.de

Flyer zum download

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen