Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Einladung zum Regionalforum Süd

09. November 2011

Stiftungsratsvorsitzender Braumann referiert über Homepage der Bürgerstiftung

Was das Thema Internet angeht, ist die Bürgerstiftung Sindelfingen mit ihrer Homepage und ihrem Auftreten im weltweiten Netz ganz auf Höhe der Zeit. Das ist auch anderen Bürgerstiftungen im Land nicht verborgen geblieben. Beim Regionalforum der Süddeutschen Bürgerstiftungen hat der Sindelfinger Stiftungsrats-Vorsitzende Peter Braumann jetzt das Modell aus der Daimlerstadt unter Kollegen in einem Workshop vorgestellt. „Mit der Erstellung der neuen Homepage wollten wir verschiedene Zwecke erreichen“, sagte Braumann in seinem Vortrag vor zahlreichen anderen Bürgerstiftungsvertretern beim Forum in Schwäbisch Hall: „Die neue Homepage sollte das Profil der Bürgerstiftung weiter schärfen.“ So sollte sie etwa den Bekanntheitsgrad der Stiftung steigern und gegenüber den Zielgruppen der Bürgerstiftung – also Stiftern, Spendern, Engagierten, Projektpartnern und der Öffentlichkeit – Transparenz fördern und Informationen verbreiten. Für Stiftungsrat Braumann bedeutet das in heutiger Zeit ein breit angelegtes Angebot, das dem Sindelfinger Vorbild nach künftig auch weitere Bürgerstiftungen schaffen. Die Homepage soll beispielsweise nicht nur die wesentlichen Kennzahlen der Stiftung für die Bürgerinnen und Bürger bereithalten. „Auch eine sukzessive Aktualität sämtlicher Inhalte bestehend aus Texten, Fotos, Filmen und Presseberichte ist erstrebenswert“, formulierte Peter Braumann den eigenen Anspruch in seinem Vortrag. „Der Einsatz und die Verknüpfung mit gängigen Sozialen Medien wie RSS, Twitter und Facebook müssen mit der Homepage auch möglich sein.“

Die Homepage der Bürgerstiftung erreicht man im Internet auf der Seite www.buergerstiftung-sindelfingen.de.

Informationen Aktive Bürgerschaft – Regionalforum Süd

Schreiben Sie einen Kommentar: