Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Biografisches Theater an der GHWR-Schule Goldberg

15. September 2012

„FREMD IST DER FREMDE NUR IN DER FREMDE“ lautet der Titel des spannenden biografischen Theaterstücks, das die Theatergruppe der GHWR-Schule Goldberg selbst entwickelt hat:

Die Jugendlichen haben Ihre Eltern und Großeltern dazu befragt, wie es damals für sie war, als sie nach Deutschland kamen. Diese Erfahrungen wurden von ihnen in Theaterszenen zusammengefasst.

Das Theater ist Teil des Projekts „Alte Koffer – Neue Träume: Eski bavulla- Yeni rüyalar“, das von der Bürgerstiftung Sindelfingen ins Leben gerufen und mit Unterstützung der Herbert Quandt-Stiftung gefördert wird.
Das außergewöhnliche Ergebnis möchten wir ihnen gerne präsentieren
am Mittwoch, 19. September
um 18.30 Uhr
im Kultur-Pavillon der Stadt Sindelfingen
Calwer Straße 36 (nahe der Calwer Brücke)

Die GHWR Goldberg freut sich über Ihr Kommen.

Telefonische Kartenbestellung: 07031-815162
Eintritt: 3/ermäßigt 2 Euro

 


Schreiben Sie einen Kommentar: