Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Bürgerstiftungen bauen Brücken zwischen Kulturen

19. Dezember 2012

Bundesweit sieben Bürgerstiftungen starten mit je 5.000 Euro in den Ideenwettbewerb der Herbert Quandt-Stiftung und der Initiative Bürgerstiftungen

Berlin/Bad Homburg, 17. Dezember 2012. Die Jury hat entschieden: Sieben Bürgerstiftungen aus Bad Nauheim, Cloppenburg, Holzkirchen, Jena, Köln und Sindelfingen sind in den vierten Ideenwettbewerb der Herbert Quandt-Stiftung und der Initiative Bürgerstiftungen aufgenommen. Jede Stiftung erhält ein Startgeld in Höhe von 5.000 Euro, mit dem sie ab Januar ihre kreativen und innovativen Projektideen zum Jahresthema „Brücken bauen zwischen den Kulturen“ verwirklichen kann. Ende 2013 werden die Juroren die entstandenen Projekte abschließend bewerten. Die drei besten Bürgerstiftungen des Wettbewerbs erhalten dann beim großen Finale im Frühjahr 2014 Preisgelder in Höhe von insgesamt 30.000 Euro, um ihre Projekte langfristig zu verankern. 


kompletter Pressebericht
der Initiative Bürgerstiftungen
und Herbert-Quandt-Stiftung

 

 


Pressebericht der SZBZ 


4. Ideenwettbewerb für Bürgerstiftungen
Bürgerstiftung Sindelfingen nimmt teil mit: Ali Baba trifft Baba Jaga 

Märchen, Sagen und Legenden sind Schlüssel zu verschiedenen Kulturen. Auf dieser Erfahrung beruht das interkulturelle Erzählprojekt „Ali baba trifft Baba Jaga“ der Bürgerstiftung Sindelfingen. Es will Migrationsfamilien und deutsche Familien mit Kindern im Vor- und Grundschulalter zusammenbringen. Kinder der Goldberg-Kita und der Grundschule Goldberg erzählen Märchen aus ihren jeweiligen Kulturen. Anschließend malen oder basteln sie Märchen-Figuren, spielen Theater und machen Musik. Die Eltern will die Bürgerstiftung nach und nach zum Mitmachen gewinnen. Kulturell bedingte Kommunikationsschranken sollen so abgebaut werden und ein neues Wir-Gefühl in der Gemeinde entstehen. An „Ess-Kultur-Nachmittagen“ präsentieren die Teilnehmer ihre Ergebnisse.
Abschließend veröffentlich die Bürgerstiftung die Geschichten in einem interkulturellen Sindelfinger Märchenbuch.
Kontakt: Jutta Pflieger-Nolting, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen Tel.: 07031-94800, E-Mail: jutta.pflieger-nolting@t-online.de 


  komplette Projektübersicht der Initiative Bürgerstiftungen 
  und Herbert-Quandt-Stiftung


 

Schreiben Sie einen Kommentar: