Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

„Ali Baba trifft Baba Jaga“ am Tag der Stiftungen

Foto: GWRS Goldberg
01. Oktober 2013

Die Bürgerstiftung Sindelfingen beteiligt sich mit ihrem Märchenerzählprojekt Ali Baba trifft Baba Jaga am heutigen europaweiten Tag der Stiftungen.

Das interkulturellen Märchen-Erzählprojekt „Ali Baba trifft Baba Jaga!“ ist der diesjährige Wettbewerbsbeitrag der Bürgerstiftung Sindelfingen zum 4. Ideenwettbewerb „Brücken bauen zwischen den Kulturen“ der Initiative Bürgerstiftungen und der Herbert Quandt-Stiftung.

Der bisherige Projektverlauf wird am 01. Oktober – am Tag der Stiftungen – in einer wunderbaren Ausstellung von 14.30-16.00 Uhr im „Atelierhaus“ im Zentrum von Sindelfingen (Stiftstraße 2/2) präsentiert.

Kinder der Kita Goldberg  und der Grundschule Goldberg haben gemeinsam mit ihren Eltern und Familien, die aus mehr als hundert unterschiedlichen Nationen kommen, Märchen und Sagen gesammelt, die für sie selbst, für die Region, aus der sie stammen, und für ihren Kulturkreis prägend sind. „Ali Baba“ als einer der Märchen-Helden aus „Tausendundeiner Nacht“ ist sicherlich vielen bekannt, „Baba Jaga“ als Zauberin aus dem osteuropäischen Märchenschatz bisher wohl noch wenigen. Eines der Ziele dieses interkulturellen Märchen-Erzählprojektes ist es, den Kindern und Eltern die verschiedenen Kulturen näher zu bringen. Vielleicht kann aus all diesen Märchen am Ende sogar ein „Interkulturelles Sindelfinger Märchenbuch“ von Kindern für Kinder entstehen. Ein anderes Ziel ist es, diese Kinder aus vielen Nationen ihre Märchen kreativ gestalten zu lassen und an gemeinsamen interkulturellen Ess-Kultur-Nachmittagen den TeilnehmerInnen an diesem Projekt den Reichtum ihrer Kulturen zu präsentieren. 

Gleichzeitig ist es im Rahmen dieser Ausstellung möglich, noch einmal den Film zu dem Theaterstück „Weinen-Lachen-Heiraten: Aðlamak-Gülmek-Evlenmek“ anzuschauen. Mit ihrem Projekt „Alte Koffer-Neue Träume: Eski bavullar-Yeni rüyalar!“ hat die Bürgerstiftung Sindelfingen im letzten Jahr den Ersten Preis bei dem 3. Ideenwettbewerb „Brücken bauen zwischen den Generationen“ gewonnen.

Die Bürgerstiftung Sindelfingen würde sich sehr freuen, Sie im Atelierhaus begrüßen zu dürfen.

Presseartikel vom 04.03.2013

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, das finden wir eine ganz tolle Idee. Kindern gehen, anders als häufig wir Erwachsene, unverkrampft miteinander um. Märchen sind (auch) dazu da, Kindern Werte wie gut und böse zu vermitteln. Dabei ist „Tausend-und-eine-Nacht“ genauso spannend die „Grimm´s Märchen“ oder die russische Hexe Baba Jaga. Das ist wirklich ein schöner Spannungsbogen…

Schreiben Sie einen Kommentar: