Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Führung durch die Ausstellung Sindelfingen malt

07. Dezember 2013

Die Bürgerstiftung möchte Sie gerne zu einer exklusiven Führung durch die Ausstellung „Sindelfingen malt“ einladen.
Zum 750-Jahre-Jubiläum der Stadt Sindelfingen tragen Bürgerstiftung und SZ/BZ Sindelfingen mit der Gemeinschaftsaktion Sindelfingen malt bei. Ein Jahr lang haben Sindelfinger Privatpersonen, Gruppen, Schulen, Institutionen unter dem Motto „So viel Geschichte. So viel Zukunft“ Bilder zur Stadt gemalt und uns ihre kreativen Zeichnungen und Kollagen zum Weiterverkauf geschenkt. Die Erlöse fließen in die Projekte “kreativ statt aggressiv” und dienen damit einer wirklich guten Sache!

In einer ersten Ausstellung im Breuningerland Sindelfingen vom 16.-21.09.2013 wurden bereits über 80 Bilder gekauft.
Vom 01.12.2013 – 12.01.2014 findet nun die 2. Ausstellung der Bilder im 2. OG der Galerie statt. Auch dort können die neuen Werke in einer schönen Ausstellung angeschaut und von den Besuchern gekauft werden. Vielleicht eignet sich das eine oder andere Bild als Geschenkidee für Weihnachten!

Allgemeines zum Projekt

Im Rahmen des 750jährigen Jubiläums der Stadt Sindelfingen beteiligten wir uns von der Bürgerstiftung mit dem kreativen Beitrag: Sindelfingen malt.
Gemeinsam mit der SZBZ initiierten wir eine Malaktion für Jung und Alt. Unter dem Motto „So viel Geschichte. So viel Zukunft konnten Bilder gestaltet werden, die dann der Stiftung gespendet wurden. In einer großen Ausstellung im Breuningerland vom 16.09.2013 – 21.09.2013 konnten bereits über 80 Bilder verkauft werden. Eine weitere Ausstellung fand vom 01.12.2013 – 12.01.2014 in der Galerie Sindelfingen statt. Auch dort wurden die Bilder wieder öffentlich ausgestellt und konnten gekauft werden.
Die unterschiedliche Aufbereitung der Bilder waren der Örtlichkeit angepasst und Basis unseres Erfolges.

Der Erwerb geht in unsere Förderprojekte „kreativ statt aggressiv“

Durch die Bereitschaft von Unternehmen und Privatpersonen Malmappen zu finanzieren, die wir in deren Namen an teilnehmende Schulen und Kindertageseinrichtungen weitergeleitet haben, wurde unser Projekt maßgeblich monetär unterstützt.
Überwältigen war für uns der Eifer aller großen und kleinen Künstler ein Bild für diese Aktion anzufertigen. Hierzu wurden alle Materialien und Techniken der Malkunst verwendet und wunderbare Kunstwerke geschaffen. Der Erfolg dieser Aktion basierte ausschließlich auf dem Mitwirken aller Beteiligten und der großen positiven Resonanz in der Bevölkerung.
Für die Bürgerstiftung Sindelfingen und der SZ/BZ war das Projekt Sindelfingen malt nicht nur ein wunderbarer Beitrag zur 750 Jahrfeier, sondern auch eine tolle Zusammenarbeit mit dem BreuningerLand Sindelfingen, der Galerie der Stadt Sindelfingen, den Unternehmen und der Bevölkerung (incl. KiTas, Schulen, etc.) und auch ein Projekt, das für uns nachhaltig wirkt. So z.B. sind wir von der Bürgerstiftung immer wieder mit Menschen ins Gespräch gekommen und konnten so unsere Arbeit vorstellen. Zustiftungen, Spenden und neue Mitglieder waren hieraus die Folge bzw. werden es in der Zukunft noch sein.

Schreiben Sie einen Kommentar: