Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Vier Tischtennisplatten für die Realschule Hinterweil

15. November 2014

Gewinnerin des diesjährigen Schüler-Marathon-Projekts 2014 ist die Realschule Hinterteil
Offizielle Preisübergabe –
Mittwoch, den 12. November, 13.15 Uhr, Sporthalle,
Realschule Hinterweil, Nikolaus-Lenau-Platz 8, 71067 Sindelfingen

Der Schüler-Marathon – ein Projekt der Bürgerstiftung Sindelfingen – ist seit 2009 fester Bestandteil des Sindelfinger WerkStadt-Laufs. Auch in diesem Jahr waren wieder hunderte Kinder aus den Sindelfinger Schulen am Start. Am besten abgeschnitten haben die Schülerinnen und Schüler der Realschule Hinterweil, die sich damit den mit 1.000 Euro dotierten Ersten Platz gesichert haben.

Das Preisgeld wurde bereits lohnend in eine neue Tischtennisplatte investiert. Die offizielle Übergabe erfolgt am Mittwoch, den 12. November, 13.15 Uhr in der Sporthalle der Realschule Hinterweil, Nikolaus-Lenau-Platz 8, 71067 Sindelfingen.

Die Tischtennisplatte wurde von der Firma HORNUNG Turn-Sport-Fitness-Geräte e.K. gesponsert und wird der Sportlehrerin Margit Günther sowie dem Betreuerteam der Tischtennis AG übergeben. Im Anschluss an die offizielle Übergabe wird die Tischtennisplatte von den Mitgliedern der AG gleich eingeweiht.

Die offizielle Preisübergabe erfolgt in Anwesenheit von Rüdiger Fürstenberger, Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der Bürgerstiftung und Projektleiter des Schüler-Marathons, Karen Stahl von Stahl Sport Shop – Organisator des WerkStadt-Laufs und des Schüler-Marathons – und Birgit Link von der Firma HORNUNG.

Sie sind herzlich eingeladen.

Presseartikel:
42 Kilometer für vier neue Tischtennisplatten. Artikel der SZBZ vom 15.11.2014

Schreiben Sie einen Kommentar: