Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

9. Schlau-Schau im Breuningerland Sindelfingen am 28. Januar 2017

11. Januar 2017

Sindelfinger Schülerinnen und Schüler präsentieren Projekte zum Thema „Naturphänomene / Bionik“

buesti_schlau-schau17

Einer der Höhepunkte der Wissenstage ist mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder die von der Bürgerstiftung Sindelfingen zum 9. Mal organisierte Schlau-Schau im Breuningerland Sindelfingen. Kinder und Jugendliche aus Sindelfinger Schulen, präsentieren ihre Projekte, an denen sie in den letzten Wochen getüftelt und geforscht haben. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema „Naturphänomene / Bionik“.

Was gibt es Faszinierenderes als die Natur? Bewundernd stehen wir vor ihrem reichen Schatz. Daher haben wir gemeinsam mit den Schulen das Thema „Naturphänomene/Bionik“ festgelegt. Die Schulen werden interessante Projekte, auch zum Mitmachen präsentieren. Diese Interaktion mit den Kunden des Breuningerland gehört zum Konzept der Schlau-Schau und ist in ihrer Art einmalig.

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, 9 Schulen und das Jugendforschungszentrum zur Teilnahme zu begeistern. So nehmen alle Sindelfinger Gymnasien, zwei Realschulen, die Internationale Schule sowie die Gottlieb-Daimler-Schule 1 und 2 teil. Darüber hinaus präsentieren sich der Bereich Ausbildung und Training der Daimler AG und die Bürgerstiftung mit einem Informationsstand.

Damit die Projekte auch ansprechend präsentiert werden können, werden die Schüler vom Breuningerland unterstützt: Center-Manager Serge Micarelli stellt nicht nur die Ausstellungsfläche zur Verfügung, sondern auch professionelle Unterstützung für die Standgestaltung.

Eröffnet wird die Schlau-Schau am Samstag 28. Januar 2017, um 11:00 Uhr im Breuningerland Sindelfingen vom Hausherrn Serge Micarelli (ECE-Management), Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer, dem Vorstand der Bürgerstiftung Sindelfingen sowie dem geschäftsführenden Schulleiter der Gymnasien Bodo Philipsen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Kommentare:

  1. Heinz Ulmer sagt:

    Verehrte Verantwortliche in der Bürgerstiftung,
    die diesjährige Schlau Schau-Veranstaltung war aus unserer Sicht eine voller Erfolg.
    Wir hatten ja wieder ein gemeinsames Auftreten des JFZ mit der GDS2.
    Im letzten Jahr waren wir mit der Publikumsresonanz nicht so zufrieden, es lag vielleicht auch am Thema.
    Aber in diesem Jahr hat sich der Aufwand wirklich gelohnt.
    Wir haben unsere Projekte ganz gezielt auf das Alter der zu erwartenden Besucher abgestimmt
    und das hat die Kinder und Jugendlichen neugierig gemacht.
    Auch der erhöhte Werbeaufwand hat seinen Teil zum guten Gelingen beigetragen, ebenso wie die Eröffnung durch Persönlichkeiten aus der Region.
    Auch vielen Dank an die Bürgerstiftung und dem Breuningerland für die Vorbereitung und die perfekte Organisation.

    Heinz Ulmer, JFZ und GDS2

Schreiben Sie einen Kommentar: