Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

3 Kräuterschnecken für die KiTa Allmendäcker

08. Juli 2024

– Ein Förderprojekt der Bürgerstiftung Sindelfingen

Geschafft! Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen haben die Jungen und Mädchen der KiTa Allmendäcker ihre neuen Kräuterschnecken bepflanzt. In beiden Häusern der KiTa Allmendäcker (Berliner Straße und Hilde-Coppi-Straße) und in der dazugehörenden Krippe, wurden in den vergangenen Wochen Kräuterschnecken aufgestellt. Die Kosten für Equipment, Pflanzmaterial und Kräuter wurden von der Bürgerstiftung übernommen. 
Bereits im Herbst 2023 begannen die Planungen für die Kräuterschnecken. Jetzt konnten sie das erste Mal mit verschiedenen Kräutern befüllt werden. Die Kinder sind mit Begeisterung dabei: Sie lernen, wie man die Kräuter pflegt und nutzt. Das nachhaltige Projekt fördert nicht nur das Bewusstsein für die Natur, sondern ermöglicht den Kindern auch, ihre Sinne zu schärfen und neue Erfahrungen zu sammeln. Beim Gießen und Pflegen lernen auch schon die Kleinsten Verantwortung zu übernehmen. Und ganz nebenbei stärkt so ein Projekt das Gemeinschaftsgefühl.

Heike Stahl, Stv. Vorsitzende der Bürgerstiftung: ‚Wir freuen uns, durch die Förderung solcher Projekte einen positiven Beitrag zur Bildungslandschaft der Stadt zu leisten und wünschen den kleinen Gärtnerinnen und Gärtnern viel Freude mit ihren neuen Kräuterschnecken. Die Bürgerstiftung unterstützt viele wunderbare Projekte in Sindelfingen und die Kräuterschnecken, sind ein besonders schönes Beispiel dafür.‘

Foto: Bürgerstiftung in Abstimmung mit der KiTa Allmendäcker: V.l.n.r.: Kinder aus den Gruppen der KiTa Allmendäcker gemeinsam mit Heike Stahl (Bürgerstiftung Sindelfingen), Susann Gerstweiler (Leiterin), Heike Portig-Kohlmann und Sandra Wochele vom KiTa-Team.