Bürgerstiftung Sindelfingen
[eventlist]zum Kalender

Sindelfingen in Bewegung: Das Finale – der Schülermarathon 2011

15. Mai 2011

Am 15. Mai war es wieder soweit. Der WerkStadt-Lauf Sindelfingen fand mit großem Rahmenprogramm auf dem Marktplatz statt. Zum dritten Mal und in völlig neuen Dimensionen fand in die Veranstaltung integriert der Schülermarathon statt – Eine Kooperation zwischen der Bürgerstiftung Sindelfingen, Sport-Stahl und der AOK Stuttgart-Böblingen. 1400 Kinder, von den Bambinis bis zur Jugend wandelten das Event zu einem familiären Bürgerspektakel.

Beim Schülermarathon für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren wird natürlich nicht die ganze Distanz auf einmal gelaufen. Im Sportunterricht, beim Vereinstraining können innerhalb von mehreren Wochen Stück für Stück die geforderten 42,195 km zurückgelegt werden. Anhand einer persönlichen Laufkarten, auf der die gelaufenen Kilometer angekreuzt werden, kommt der Marathon zustande.Im sportlichen Glanz des alljährlich stattfindenden WerkStadt-Laufs werden beim großen Finale schließlich die restlichen 1,3 Kilometer aufgefüllt. Endlich geschafft: der Marathon mit 42,195 Kilometern. Der Anreiz neben der sportlichen Betätigung ist Teil des Events zu sein. Alle Schüler, die am Schülermarathon-Projekt 2011 teilnehmen, erhalten am 18.Mai ab 15:00 Uhr freien Eintritt in den Freizeitpark Sensapolis.

Die Bürgerstiftung ist mehrfach präsent: 2 Erwachsenen-Teams werden beim WerkStadt-Lauf starten und für Informationen rund um die Stiftung gibt es einen Stand als Meeting Point, Sekt und Snacks sowie ein Glücksrad mit vielen Gewinnchancen.

Die Ehrung der erfolgreichen „Finisher“ sowie die Preisverleihung für die aktivsten Schulen im Rahmen von „Sindelfingen in Bewegung“ findet am kommenden Mittwoch, den 18. Mai 2011 ab 15.00 Uhr im Freizeit- und Erlebnispark Sensapolis auf dem Flugfeld statt.

Damit erhalten alle erfolgreichen „Marathonläufer“ dank der Zusammenarbeit und Unterstützung mit Sensapolis einen spannenden und hoffentlich unvergesslichen Nachmittag. Mit diesem Besuch werden alle Schüler, welche die Marathonstrecke absolviert haben, belohnt.

Informationsflyer zum Schülermarathon downloaden

Kommentare:

  1. Ralf Waurick sagt:

    Leserbrief in der SZ/BZ zum Werkstadt-Lauf:
    Tolles Erlebnis
    21.05.2011 –
    Zu: Sindelfinger Werk-Stadt-Lauf
    Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer zum Gelingen dieser Veranstaltung. Es hat sich ausgezahlt, am Marathon-Projekt mit der Bürgerstiftung festzuhalten. Nicht alle Schülerinnen und Schüler sind für einen Wettlauf geboren. Daher hat es mich um so mehr gefreut, dass unser Sohn mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern der Bodelschwingh- Schule teilgenommen hat. Das Lauftraining im Vorfeld mit Lehrern und Zivis war für ihn und seine Mitschüler ebenso spannend und aufregend wie der Lauf selber. Die Unterstützung der Zuschauer war für ihn ein tolles Erlebnis. Auch die Einbeziehung durch Axel Stahl bei der Moderation hat alle gefreut. Ich bin mir sicher, die Schülerinnen und Schüler der Bodelschwingh-Schule werden auch im nächsten Jahr trotz ihrer Handicaps wieder mit Spaß und Begeisterung bei der Sache sein. Ralf Waurick, Sindelfingen

  2. peter.braumann sagt:

    Eine wunderbare Veranstaltung – Schön zu sehen, wie stolz die Kinder nach ihrem Lauf sind. Das Ganze hat sich zu einem riesigen Familienevent entwickelt. 1400 Kinder – das ist wohl kaum mehr zu toppen.

Schreiben Sie einen Kommentar: