Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Schülermarathon 2022

14. Mai 2022
Am Sonntag, 15. Mai, dürfen wir nach 2 „inaktiven Jahren“ endlich wieder den Schülermarathon begleiten im Rahmen des WerkStadt-Laufs. Um 10 Uhr „öffnen“ wir unseren Stand auf dem Marktplatz und sind für Freunde, Förderer, Gäste und Schüler*innen da. Alle Teilnehmer*innen am KiTa-und Schülermarathon erhalten gegen Abgabe ihrer Laufkarte Gutscheine fürs Freibad. Und alle Kids drehen wieder voller Freude am Glücksrad mit Preisen von: breuningerLAND Sindelfingen, DM Drogeriemarkt, Kreissparkasse Böblingen, Möbel Hofmeister, Stadtwerke Sindelfingen, Binder Optik, Vereinigte Volksbanken eG und Stadt Sindelfingen.
Natürlich werden wir auch unsere Büsti-Lauf-Gruppe anfeuern mit: Claudia Anslinger, Nicole Moroff, Thomas Pflieger, Christoph Herrmann, Tobias Kurz, Janis Metzger und Saikshvly IIyas.
Nach den Bambini- und Schülerläufen erwarten wir voller Spannung die Ergebnisse der Läufe … alle Teilnehmer*innen verdienen ein höchstes Lob für ihre letzten Kilometer der Marathon-Laufleistung von 42,195 Kilometern!
Die Schulen und KiTas mit den meisten Anmeldungen (über 10% ihrer Kapazität) dürfen sich noch über einen Extra-Bonus unserer Sponsoren freuen! Die Firmen breuningerLAND Sindelfingen und Orthopädie Kogel Sindelfingen haben sich für diese eine extra Überraschung ausgedacht und die Bürgerstiftung spendet für eine Klasse einen Wasser-Sport-Tag im Badezentrum!
Wir feuen uns über Ihren Besuch und schöne Gespräche bei „Bomben-Wetter“!
 
lesen/kommentieren

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Get-together mit Freunden und Förderern

06. Mai 2022

Anfang Mai haben wir die Freunde und Förderer der Bürgerstiftung zu einem Get-together eingeladen, nachdem wir über zwei Jahre lang wenig Gelegenheiten zum Austausch hatten. 70 Interesssierte sind gekommen und waren begeistert.

lesen/kommentieren
Der einstündige Wildkräuter-Spaziergang mit der Sindelfinger Heilpraktikerin Barbara Duerrwang war für alle höchst informativ: was oft unbeachtet so alles in direkter Umgebung wächst! Knoblauchsrauke, Scharbockskraut, Spitzwegerich, Löwenzahn & Co. … die Wildpflanzenpädagogin berichtete über die Inhaltsstoffe und den Wert für Küche und Hausapotheke. Im Streuobstzentrum Sindelfingen klang der Abend aus. Die vielen Anregungen und Gedanken zu Stadt & Geschehen und zu unserer Arbeit haben uns sehr inspiriert und motiviert. Danke dafür! Wir danken auch allen, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben. U.a. Förster Markus Klaas und dem Amt für Grün und Umwelt der Stadt Sindelfingen. Und natürlich Angelika Holz aus Darmsheim für das vorzügliche rustikale Buffet! Dem einen und anderen sind ihre legendären Schmalzbrote noch in bester Erinnerung

   

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

SINDELFINGEN hilft – Ukraine-Aktion

02. März 2022

‚Helfen statt Hamstern‘ Ukraine-Aktion in Kooperation mit der Jugendbürgerstiftung Sindelfingen
Sehr geehrte Damen und Herren des Stiftungsrats und Stifterforums,  liebe Freunde und Förderer, Helfer und Unterstützer der Bürgerstiftung Sindelfingen, heute wenden wir uns mit einem Aufruf unserer Jugendbürgerstiftung an Sie: Gemeinsam mit ‚Helfen statt Hamstern‘ startet und organisiert die Jugendbürgerstiftung eine Hilfsgüter-Sammelaktion für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die in der polnischen Partnerstadt Chelm und an der Moldawischen Grenze ankommen.

lesen/kommentieren
Die Sammelaktion läuft seit März. Spenden in der Klosterseehalle, Sommerhofenpark 1, 71067 Sindelfingen abgegeben werden. Via LKW werden die Hilfsgüter dann nach Chelm und in die Grenzgebiete transportiert.
Die genauen und aktuellen Termine für die Sammelaktion erhalten Sie über die Website von „Helfen statt Hamstern“.

Gespendet werden kann…………..
     

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

SINDELFINGEN kreativ – ein Kalender aus Märchenhaften Stühlen

11. Februar 2022

Mit einem ganz besonderen Geschenk haben wir die Kinder und Erzieher*innen aus den mitmachenden KiTas, Förderer und Freund*innen in unser Jubiläumsjahr „15 Jahre Bürgerstiftung“ begleitet. Der wunderschöne Kalender „Märchenhafte Stühle“ soll ein wenig von der märchenhaften Stimmung der letzten Biennale bewahren und sie immer wieder auch in nüchternen Stunden an die Kraft der Phantasie erinnern.

lesen/kommentieren
 
Das Projekt “ Märchenhafte Stühle “ als Teil der Biennale 2021 wurde initiiert und künstlerisch begleitet von unserer Zeitstifterin Sabine Weber. Durch sie angeregt haben Kinder von 19 Sindelfinger Kindertagesstätten mit ihren engagierten Erzieher*innen und Eltern insgesamt 52 höchst phantasievolle und ideenreiche ‚Märchenhafte Stühle‘ gestaltet. Das Sindelfinger Publikum konnte diese Stühle nicht nur bei einem Stadtspaziergang in den Schaufenstern unserer Einzelhändler bewundern, sondern – welche Ehre für die kleinen Künstler*innen! – auch in der wunderbaren Ausstellung in der Galerie der Stadt Sindelfingen. 

Wir danken, dass es in unserem Sindelfingen ein so funktionierendes Netzwerk gibt zwischen Bürgerstiftung, Amt für Bildung und Betreuung und Amt für Kultur der Stadt Sindelfingen, GHV, City-Marketing, Stiftungsräten und der Spedition Derichsweiler – ein solches Projekt ist sonst nicht zu stemmen! 

Was lag näher, als zum Dank und zu unserer Aller Freude einen Kalender mit Bildern dieser Stühle zu erstellen. Die kreative Umsetzung lag in den bewährten Händen unserer Zeitstifterin und Werbefachfrau Doris Leddin.
Wir finden, der Kalender ist märchenhaft geworden! 


Foto: Bürgerstiftung Sindelfingen 
Kinder in der KiTa Allmendäcker 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen