Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Outdoorchallenge – Scheckübergabe

07. Mai 2020

Das Finale der großen Challenge endete vor dem Ladengeschäft von Stahl Sport Shop in Machingen bei der Scheckübergabe. Wir freuen uns über 5.855,- EURO und danken allen Spendern ganz herzlich. Euro 4.355,- erhielten wir von Stadtwerke Sindelfingen, Euro 1.000 von Ralf Sklarski Bauunternehmen Gmbh & Co. KG und Euro 500,- von der Kreissparkasse Böblingen.

lesen/kommentieren
Das Ende der Challenge ist der Anfang einer neuen Geschichte, wenn wir damit eines oder mehrere Projekte von „Kreativ statt aggressiv“ fördern können. Und nicht zu vergessen: ohne die vielen sportlich Ambitionierten, die insgesamt 109.873 Kilometer für Sindelfingen und Böblingen gelaufen, geradelt, geinlinert sind und ohne Axel und Karen Stahl sowie ihr Team wäre das alles nicht zustande gekommen! Auch dafür nochmals unser herzlichstes Dankeschön!


auf dem Foto von links: Ralf Sklarski, Karl Peter Hoffmann (Geschäftsführer Stadtwerke Sindelfingen), Initiatorin Karen Stahl, Daniel Wengenroth (Kreissparkasse), Alfred Kappenstein (techn. Geschäftsführer Stadtwerke Böblingen
Vorne: Joachim Schmidt (Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Sindelfingen, Heike Wirtz (Geschäftsführerin Bürgerstiftung Böblingen)

 

Dankesvideo von Dr. Joachim Schmidt – Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Sindelfingen

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Stadtwerke Outdoorchallenge – Herzlicher Dank der Bürgerstiftung

04. Mai 2020

Vom 24. April bis 03. Mai 2020 fand die von den Stadtwerken Böblingen und Sindelfingen initiierte und von Event-Service-Stahl organisierte Outdoor-Challenge zugunsten der Bürgerstiftungen Böblingen und Sindelfingen statt. Es wurden so fleißig Kilometer gesammelt, dass wir vom Ergebnis einfach nur überwältigt sind.

lesen/kommentieren

Dr. Joachim Schmidt, Vorsitzender der Bürgerstiftung und die ganze Bürgerstiftungsfamilie bedankt sich recht herzlich: „Das Ergebnis der Outdoor-Challenge ist überragend und hat selbst die hochgestecktesten Erwartungen weit übertroffen. Ich möchte mich im Namen der Bürgerstiftung Sindelfingen bei allen Beteiligten sehr herzlich bedanken.

Das sind natürlich zunächst die Teilnehmer: in 10 Tagen 58.552 km, also mehr als eine Erdumrundung, zurückzulegen war für uns unvorstellbar.

Dann ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren von Stahl-Sport, die ein weiteres mal bewiesen haben, dass sie auch in schwierigen Zeiten kurzfristig ein Projekt professionell planen und umsetzen können. Die Stadtwerke Sindelfingen und Böblingen waren nicht nur die Hauptsponsoren sondern auch die Initiatoren des Projekts. Deswegen gehört ihnen wie auch der Kreissparkasse Böblingen und der Bauunternehmung Ralf Sklarski, die ebenfalls als Sponsoren eingestiegen sind, unser herzlicher Dank.

Wir sehen dieses Engagement und den daraus resultierenden Spendenbetrag in Höhe von 5.855 € als Verpflichtung, auch weiterhin gemeinnützige Anliegen in unserer Stadt mit geeigneten Projekten und Fördermaßnahmen zu unterstützen und umzusetzen: ‚Wir für unser Sindelfingen‘.“

 

Dankesvideo von Dr. Joachim Schmidt – Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Sindelfingen

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen