Bürgerstiftung Sindelfingen
zum Kalender

Sindelfingen in Bewegung – Schülermarathon 2017

11. Mai 2017

Er ist eine Erfolgsgeschichte, der Sindelfinger WerkStadt-Lauf inkl. Schüler-Marathon:
Am Sonntag, 14. Mai, wird er zum 25. Mal durchgeführt. Etwa 2500 Läufer vom Bambini bis zum Rentner nehmen an den unterschiedlichen Wettbewerben teil. Dazu kommen die zahlreichen Zuschauer an der Strecke, die Eltern und Großeltern, die ihre Kinder und Enkel bei den Bambini- und Schülerläufen lautstark anfeuern.

lesen/kommentieren

Ab 16.15 Uhr gehen die jüngsten Teilnehmer auf die Piste. Die Bambinis absolvieren einen 600 Meter langen Kurs, Start und Ziel ist am Marktplatz. Daran schließen sich die Schülerläufe in den Altersklassen U 10, U 12 und U 14 an, die jeweils eine Strecke von 1500 Metern in Angriff nehmen, Start und Ziel ist ebenfalls am Marktplatz. Für die Schüler ist der WerkStadt-Lauf ein besonderes Event: Im Rahmen des Schüler-Marathon-Projektes der Bürgerstiftung Sindelfingen und der AOK Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen haben sie in den vergangenen Monaten fleißig Kilometer gesammelt. Sind auf ihrer Marathon-Karte die erforderlichen 42 Kilometer abgestempelt, können die Schüler die Karte am 14. Mai am Stand der Bürgerstiftung Sindelfingen auf dem Marktplatz vorzeigen, sie erhalten dann einen Gutschein für den Eintritt ins Sindelfinger Badezentrum.

Die Einrichtungen, die mit mindestens zehn Prozent ihrer Kinder oder Schüler an einem Lauf teilgenommen haben, kommen in einen Lostopf. Für die Kindertagesstätten gibt es 5 Gutscheine für Sportgeräte von der Firma Kogel Orthopädietechnik aus Sindelfingen und von Stahl Sport Shop aus Maichingen zu gewinnen. Das Breuningerland Sindelfingen als Sponsor hat sich dazu bereit erklärt, den 5 Schulen, die mit mindestens 10% der Schüler teilnehmen, Sportgeräte im Wert von insgesamt 3.000 zur Verfügung zu stellen Die Sportgeräte stehen dann für die weitere aktive Arbeit in den Schulen zur Verfügung.

Anlässlich des 25. WerkStadt-Laufs erhalten alle Teilnehmer des Hauptlaufs und des Mercedes-Benz-Laufs sowie alle teilnehmenden Bambinis, Kinder und Schüler einen Essensgutschein, den sie am Sonntag auf dem Marktplatz einlösen können. Die Gutscheine werden vom Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen gesponsert.

 

 

 

 

 

Infoflyer zum Schülermarathon

 

 

 

 

 

Plakat zum Schülermarathon

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Fitnesstag „Mach mit. Werde fit“

24. April 2017

Am Donnerstagvormittag dieser Woche findet der 9. Fitnesstag der Bürgerstiftung statt. 1300 Sindelfinger Kinder und Jugendliche werden im Glaspalast und in den Räumen der VfLSportwelt und VfL-Tennishalle verschiedenste Sportarten kennenlernen dürfen. 

lesen/kommentieren

Der Aktionstag bietet 33 Stationen für Schulklassen und KiTa-Kinder und bildet die Auftaktveranstaltung zum Schüler-Marathon im Rahmen des 25. WerkStadt-Laufs am 14. Mai 2017.

Kreativ statt aggressiv ganz nach dem Motto: Sport entdecken in drei von zahlreichen Stationen! Schweißtreibend. Kämpferisch. Tänzerisch oder ganz entspannt!

Anbei der Informationsflyer „Mach mit. Werde fit“, aus denen Sie die Modalitäten ersehen können.

infoflyer-machmit2017-kl

 

 

 

 

 

Der Informationsflyer „Schülermarathon 2017“, aus denen Sie die Modalitäten ersehen können.

infoflyer-schuelermarathon2017

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

SINDELFINGEN in Bewegung

15. Februar 2017

Fitnesstag „Mach mit. Werde fit.“ und „Schüler-Marathon“ 2017
Auch in diesem Jahr startet das Projekt „SINDELFINGEN in Bewegung“ – eine Initiative „kreativ statt aggressiv“ der „Bürgerstiftung Sindelfingen“. Dieses Projekt baut auf eine enge Kooperation mit den Schulen und Kitas.

lesen/kommentieren
In dieses Projekt eingebunden ist der Fitnesstag „Mach mit. Werde fit“ im und um den Glaspalast am Vormittag des 27. April 2017sowie der Schülermarathon im Rahmen des 25. Sindelfinger WerkStadt-Lauf am 14. Mai 2017. Die Schüler und Schülerinnen der Sindelfinger Schulen und die Kinder der Sindelfinger Kindertagesstätten sind hierzu wieder herzlich eingeladen.

Das Organisationsteam für den Fitnesstag unter Federführung von Rüdiger Fürstenberger sowie der Schüler-Marathon unter Federführung von Karen und Axel Stahl wird durch unsere Partner – AOK, Sportwelt sowie die SZBZ – unterstützt. Die Sindelfinger Sportvereine (VfL Sindelfingen, TV Darmsheim, GSV Maichingen, Reitverein Sindelfingen, DSV Skischule, AOK Sport, Stadt Sindelfingen, SG Stern, SMTT, Golf Club Bad Liebenzell, Teakwondo Freunde Böblingen e.V., Sportvereinigung Böblingen/Hockey) haben ihre Zusage gemacht und werden am 27. April mit qualifizierten Trainern ein reichhaltiges Angebot bereithalten. Die Vereine bieten Fußball, Handball, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Hockey, Golf, Biathlon, Tanzen, Judo, Taekwondo, Capoeira, Turnen, Leichtathletik, Reiten, Schifahren, Klettern, Radsport, Gewichtheben, Kegelsport.
Anbei der Informationsflyer „Mach mit. Werde fit“, aus denen Sie die Modalitäten ersehen können.

infoflyer-machmit2017-kl

 

 

 

 

 

Am Finale des WerkStadt-Laufs (14.05.2017) werden zudem Gutscheine des Breuningerland Sindelfingen für Sportgeräte im Gesamtwert von 3.000 € verlost, wenn mindestens 10 % der Schüler der jeweiligen Schule teilnehmen. Die teilnehmenden Kitas können sich über Sondergewinne in Höhe von 5 x 100 € freuen.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen nehmen entgegen:
Für den Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ am 27.04.1017 Online-Anmeldung ab 20.02.2017/20:00 Uhr möglich

(Anmeldeverfahren erfolgt online)
ACHTUNG: Anmeldeschluss 28.02.2017
Online-Anmeldung – Ihre Zugangsdaten entnehmen Sie bitte dem an die Schule zugegangenen Schreiben.

Künftig werden wir die Anmeldungen auf 900 Schüler/innen (pro Zeitfenster 300 Kinder) begrenzen. Das hat zwei gute Gründe:
1. Wir bieten das komplette Angebot wetterunabhängig „indoor“ an, also im Glaspalast und in den Räumen der VfLSportwelt und VfL-Tennishalle. Falls das Wetter gut ist, bleibt es den Übungsleitern überlassen, nach draußen zu gehen.
2. Wir reduzieren die Riegen-Gruppenstärke von bisher 25 auf 15 Teilnehmer und steigern somit die Qualität des Angebots.
Damit wir logistisch gut und sicher planen können, haben wir auf eine Online-Anmeldung umgestellt. Das heißt: Sie melden Ihren Bedarf online an und werden von uns über die Teilnahme und über die Riegen informiert, die wir für Ihre Klasse vorgesehen haben. Möglich ist, dass nicht die ganze Klasse in eine Riege kommt … hier dürfen Sie entscheiden, welche Kinder Sie wohin „stecken“ möchten. Sollten pro Zeitfenster mehr Anmeldungen eingehen, als Kapazität vorhanden ist, werden diese auf eine Warteliste gesetzt und im nächsten Jahr bevorzugt berücksichtigt. Einrichtungen, die 2016 nicht berücksichtigt und auf die Warteliste gesetzt wurden, müssen sich für 2017 erneut anmelden. Bitte tragen Sie im Feld Anmerkungen „Warteliste 2016“ ein.
Für den Schülermarathon am 14.05.2017 Anmeldung ab sofort möglich:
Stahl Sport Shop
Stuttgarter Straße 53, 71069 Sindelfingen-Maichingen
Tel.: 07031/807099, Fax: 07031/801710
E-Mail: info@stahlsportshop.com
ACHTUNG: Anmeldeschluss Finale 03.05.2017
Über Ihr Interesse und ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Anbei der Informationsflyer „Schülermarathon 2017“, aus denen Sie die Modalitäten ersehen können.

infoflyer-schuelermarathon2017

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Bürgerstiftung Sindelfingen schlägt Brückenschlag zum Speedy-Cup

31. März 2015

Schnellste Sindelfinger Schüler sprinten um den Speedy-Cup 2015.

lesen/kommentieren
100 Teilnehmer haben sich für die siebte Talentschau am Freitag im Glaspalast qualifiziert – Jugendblasorchester Sindelfingen führt den Einmarsch der zehn Grundschulen an.

Logo-Speedys600

Wer sind die schnellsten Sindelfinger Schüler? Diese Frage wurde am Freitag, 20. März, im Sindelfinger Glaspalast beim Speedy-Cup beantwortet. Das Spektakel ist das Finale einer umfassenden Talentsichtung: Zum siebten Mal bereits hat die frühere Olympiateilnehmerin Birgit Hamann die Sprintzeiten aller rund 2000 Sindelfinger Grundschüler ermittelt, die Schnellsten messen sich beim Speedy-Cup über 50m und im Staffel-Lauf.

100 Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2008 erhielten eine Einladung und fieberten dem Ereignis entgegen.

Um 14.30 Uhr gaben Sindelfingens Oberbürgermeister Bernd Vöhringer gemeinsam mit Eberhard Elsässer – Inhaber der Firma Elektro Elsässer, Martin Lenz – Filialdirektor Sindelfingen der Vereinigten Volksbank und Dr. Joachim Schmidt – Vorsitzender der Bürgerstiftung Sindelfingen den Startschuss zur Veranstaltung. Die Leichtathletikabteilung des VfL Sindelfingen wird durch den Ehren-Abteilungsleiter Dieter Gauger repräsentiert.

Ein Höhepunkt für die Zuschauer war der Einmarsch der neun Schulmannschaften in den Glaspalast. Bereits zum dritten Mal wurde der Zug angeführt vom Jugendblasorchester Sindelfingen unter der Leitung von Markus Nau. „Darauf freue ich mich ganz besonders. Das war ein Riesenerlebnis für die Kinder“, sagt Birgit Hamann. Das Jugendblasorchester dabei zu haben, sei „eine großartige Bereicherung für die Veranstaltung und zeugt von der besonderen Verbundenheit ganz unterschiedlicher Sindelfinger Institutionen“, sagt die Chefin der Speedy- Leichtathletikschule. Markus Nau, der auch die Sindelfinger Schule für Musik, Theater und Tanz (SMTT) leitet, freut sich auf die Begegnung von Sport und Kultur beim Speedy-Cup: „Eine tolle Sache.“

Der Speedy-Cup wurde erstmals im Jahr 2005 ausgetragen und feiert inzwischen ein erstes Jubiläum. In den letzten 10 Jahren sind viele Talente hervorgegangen, die später beim VfL Sindelfingen große Erfolge feierten. So wurde zum Beispiel ein neuer württembergischer Rekord über 4x100m der weiblichen Jugend aufgestellt.

„Wir sind eine große Familie und wissen, wie wichtig der Speedy-Cup für die Sindelfinger Leichtathleten ist“, sagt Abteilungsleiter  Markus Graßmann. „Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Partner: Ohne die Unterstützung von Elektro Elsässer, der Vereinigten Volksbank, den Stadtwerken Sindelfingen und der Bürgerstiftung Sindelfingen wäre eine so großartige Veranstaltung nicht möglich.“ Die Basis für alles bildet die hervorragende Kooperation mit der Stadt Sindelfingen und den Grundschulen im Rahmen der Talentsichtung.

Durch ihr Engagement bei „Sindelfingen in Bewegung“ schlägt die Bürgerstiftung Sindelfingen einen Brückenschlag zum Speedy-Cup und wird erstmalig im Glaspalast mit einem Info-Stand vertreten sein. Im Gegenzug wird das Speedy-Team die „Mach mit. Werde fit“-Veranstaltung im Glaspalast mit Trainern an 2 Stationen unterstützen.

Zum Abschluss des Speedy-Cups treten die Mannschaften der neun Grundschulen in Staffelrennen gegeneinander an. Wie bei den Einzelrennen gilt es auch hier, Punkte zu sammeln. Denn am Ende entscheidet sich, welche Schule diesmal den Gesamtsieg und damit den 150 Euro-Gutschein der Vereinigten Volksbank für Sportgeräte erhält. Gemeinsame Titelverteidiger sind die Grundschule Darmsheim und die Johannes-Widmann-Schule Maichingen.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Sindelfingen in Bewegung – „Mach mit. Werde fit.“

24. März 2015

Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ am 26. März 2015 ab 8:15 Uhr bis 13:30 Uhr „im und um den Sindelfinger Glaspalast“

lesen/kommentieren

Sindelfingen in Bewegung. Das ist das Motto unter dem bei der Bürgerstiftung Sindelfingen die Aktivitäten des Schüler-Marathons 2015 im Rahmen der Initiative „kreativ statt aggressiv“ im wahrsten Wortsinn laufen.

Insgesamt sind der Bürgerstiftung und ihren Partnern Nachhaltigkeit und auf Dauer angelegte Aktivität besonders wichtig. Die vielfältigen Bemühungen um eine gezielte Bewegungsförderung von Anfang an, werden deshalb in enger Abstimmung mit dem vom städtischen Sport- und Bäderamt initiierten Sport- und Bewegungsnetzwerk „Sindelfingen in Bewegung“ gebündelt. Der Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ der Bürgerstiftung Sindelfingen bildet hierfür den Auftakt und soll als Impuls wirken, um möglichst vielen Kindern gezielt Lust auf Bewegung zu machen.

Am kommenden Donnerstag (26. März 2015) geht es in der Zeit von 8.15 Uhr bis 13.30 Uhr im und um den Sindelfinger Glaspalast wieder mächtig zur Sache. Die Bürgerstiftung Sindelfingen mit ihren Partnern StahlSportShop, AOK Stuttgart-Böblingen und HORNUNG Turn-Sport-Fitness-Geräte bieten dann rund 1.600 Kindern aus den Sindelfinger Kindertagesstätten und Schulen einmal mehr ein vielfältiges Programm. Die AOK Stuttgart-Böblingen unterstützt das Projekt dabei nicht nur finanziell, sondern beteiligt sich am Aktionstag auch aktiv mit kurzweiligen und spannenden Spiel- und Sporteinlagen, die das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und Lebensweise helfen sollen zu schärfen. Das Gros der insgesamt 31 Spiel- und Bewegungsangebote bieten erneut die vielen Abteilungen des VfL Sindelfingen, GSV Maichingen und TV Darmsheim (z.B. Turnen, Judo, Tennis, Volleyball, Handball, Taekwondo, Fußball – u.a. mit VfL-Mannschaftskapitän Daniel Kniesel) sowie der TSC Sindelfingen, die Skischule Sindelfingen, die VfL-Sportwelt, die Schule für Musik, Theater und Tanz, die SG Stern, das Sport- und Bäderamt und der Golfclub Baden-Liebenzell.

Für alle Kindertagesstätten und Schulen mit weiten Anreisewegen, wird es erneut einen Bustransfer geben. Vor Ort kümmern sich rund 100 Helferinnen und Helfer um die perfekte organisatorische Abwicklung der Veranstaltung. Die Kindergarten- und Schulkinder werden ab 8.15 Uhr in jeweils eineinhalb Stunden dauernden Zeitblöcken von „Riegenführern“ in 20er-Gruppen zu jeweils 3 Sportstationen geführt und können dort mit kompetenten Trainern nach Lust und Laune Neues ausprobieren und trainieren.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Stationenlaufs erhalten alle Kinder eine Urkunde, einen Infoflyer mit Sportangeboten der teilnehmenden Vereine sowie eine wohlverdiente Wegzehrung mit auf den Rückweg. Die Bäckerei Sehne spendiert hierzu die ofenfrischen Brezeln. Das frische Obst wird von Willi Wolf zur Verfügung gestellt.

Die Bevölkerung ist an diesem Vormittag zum Zuschauen herzlich eingeladen.

Herr Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer wird den Fitnesstag von 10:00-11:00 Uhr besuchen und sich bei einem Rundgang das vielfältige Sportangebot anschauen. Wir würden uns freuen, Sie ebenfalls begrüßen zu dürfen und laden Sie zum gemeinsamen Rundgang herzlich ein.

Glaspalast_aussen_2015

 

Glaspalast_innen_2015

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Schülermarathon weiter auf Erfolgskurs

21. Mai 2014

Alles hat gepasst, als am vergangenen Sonntag, integriert in den traditionellen Werkstattlauf, der Schülermarathon…

lesen/kommentieren
…durch die Sindelfinger Innenstadt stattfand. Das Wetter war bestens, die Stimmung kaum zu überbieten.700 Bambinis und über 500 Schüler, die in den letzten 3 Monaten ihre 42,195 Kilometer gelaufen sind. Die Bürgerstiftung als Initiator des Schülerlaufs war nicht nur mit Zelt und Glücksrad vor Ort, sondern stellte für den Werkstattlauf zusammen mit der Jugendbürgerstiftung zwei eigene Laufteams.

kinderlauf_2014

 

laufteam

Fotos: Jeanette Schuster

 

Kommentare:

  1. ein ganz und gar gelungener event;-) fotos vom stadtlauf…wieder per link zur fb- bürgerstiftungsseite;-) http://www.facebook.com/280887498619418/photos/a.702533536454810.1073741832.280887498619418/702534749788022/?type=1&theater

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Schülermarathon 2014

12. Mai 2014

Am Sonntag, den 18. Mai 2014 findet der diesjährige Sindelfinger WerkStadt-Lauf mit einem großem Rahmenprogramm statt.

lesen/kommentieren

Die Bürgerstiftung Sindelfingen ist mehrfach präsent: Es starten zwei Lauf-Teams, unsere Jugendbürgerstiftung präsentiert sich, die Finalläufe des von der Bürgerstiftung initiierten Schülermarathons finden statt und nicht zuletzt sind wir selbst vor Ort.
Sie finden unser Bürgerstiftungszelt neben dem Kiosk auf dem Marktplatz. Dort gibt es für die Kinder ein Glücksrad, bei dem verschiedene Preise zu gewinnen sind. Darüber hinaus informieren wir über die Aktivitäten der Bürgerstiftung und die von ihr unterstützten Projekte.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Programmablauf:
22. Sindelfinger WerkStadt-Lauf mit Schülermarathon am 18. Mai 2014

Läufe:
13:00 Uhr Mercedes-Benz-Lauf über 6,0 km mit Firmenwertung und Juniorwertung. Start am Tor 3, Mercedes-Benz Werk Sindelfingen
14:30 Uhr WerkStadt-Lauf über 11,0 km, Start am Tor 3, Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

16:15 Uhr           Bambini-Lauf 600 m (Start/Ziel Marktplatz)
16:30 Uhr U 10   Schülerlauf 1500 m (Start/Ziel Marktplatz)
16:45 Uhr U 12   Schülerlauf 1500 m (Start/Ziel Marktplatz)
17:00 Uhr U 14   Schülerlauf 1500 m (Start/Ziel Marktplatz)

Siegerehrungen (Marktplatz)
14:10 Uhr Mercedes-Benz Lauf, Platz 1-3 jeweils Damen-/Herrenteam und Juniorwertung
15:45 Uhr WerkStadt-Lauf, Platz 1-5 Gesamtwertung Damen/Herren – Altersklassensieger (1-3) erhalten ihren Preis ab 16:00 Uhr am Infostand
17:45 Uhr Schülerläufe U10 – U14 (Platz 1 – 5 jeweils W/M)

Ständeplan 2014

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Aktionstag “Mach mit. Werde fit”

05. April 2014

Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ am 10. April 2014

Sindelfingen in Bewegung. Das ist das Motto unter dem bei der Bürgerstiftung Sindelfingen…

lesen/kommentieren
…die Aktivitäten des Schüler-Marathons 2014 im Rahmen der Initiative „kreativ statt aggressiv“ im wahrsten Wortsinn laufen.

Mach mit-Werde fit_2014Mächtig viel Bewegung wird es bereits am kommenden Donnerstag, 10. April 2014, im Rahmen des Aktionstages „Mach mit. Werde fit.“ von 8:15 Uhr bis 13:30 Uhr im und rund um den Sindelfinger Glaspalast und die angeschlossenen Sportstätten geben.
Die Bürgerstiftung mit ihren Partnern StahlSportShop und   AOK Stuttgart-Böblingen, sowie den Partnern HORNUNG Turn-Sport-Fitness-Geräte sowie viele Abteilungen des VfL (z.B. Turnen, Judo, Tennis, Volleyball, Handball, Fußball – u.a mit Daniel Kniesel),des TSC Sindelfingen, Schischule Sindelfingen, der Sportwelt, dem TV Darmsheim, dem GSV Maichingen, der Schule für Musik, Theater und Tanz (mit Capoeira), der SG Stern, dem Sportamt, dem Golfclub Baden-Liebenzell, Taekwondo und Yoga, bieten mit ihren über 50 Trainern ein reichhaltiges Programm an. Die AOK Stuttgart-Böblingen unterstützt das Projekt nicht nur finanziell, sondern beteiligt sich auch am Aktionstag aktiv mit kurzweiligen und spannenden Spiel- und Sporteinlagen und schafft ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und Lebensweise.
Mit einem breit angelegten Angebot soll den Nachwuchssportlern Aktivität nähergebracht und schmackhaft gemacht werden. Als offizielle Auftaktveranstaltung ist der Aktionstag mit seinen insgesamt 33 Spiel- und Spaß-Stationen in den Schüler-Marathon 2014 integriert.

Aus den Sindelfinger Schulen und Kindertagesstätten haben sich rund 1.950 Kinder (2013: 1.450 Kinder) angemeldet. Für Kitas oder Schulen, die aufgrund zu großer räumlicher Entfernung nicht selbstständig anfahren können, wird ein Bustransfer eingerichtet. Rund 100 Helferinnen und Helfer werden sich vor Ort beteiligen, um den ursprünglich nicht in dieser Menge erwarteten Ansturm zu bewältigen. Von 8.15 Uhr an werden die Teilnehmer in jeweils eineinhalb Stunden dauernden Zeitblöcken von „Riegenführern“ in 20er-Gruppen zu jeweils 3 Sportstationen geführt und können dort mit kompetenten Trainern nach Lust und Laune Neues ausprobieren und trainieren.

Als Lohn bekommen alle Kinder zum Ende am Infopunkt eine wohlverdiente Wegzehrung mit auf den Weg zurück in die Einrichtungen – eine Brezel der Bäckerei Sehne und frisches Obst von Willi Wolf. Zudem erhält jedes teilnehmende Kind eine Urkunde und einen Infoflyer der teilnehmenden Vereine mit ihren vielfältigen Sportaktivitäten.
Die Bevölkerung ist an diesem Vormittag zum Zuschauen herzlich eingeladen.

Insgesamt sind der Bürgerstiftung und ihren Partnern Nachhaltigkeit und auf Dauer angelegte Aktivität besonders wichtig. Der Aktionstag soll aus Sicht der Bürgerstiftung nur ein Impuls sein und Lust auf mehr machen, damit Sindelfingen getreu dem Projektmotto in Bewegung kommt und es so lange wie möglich bleibt.

Presseartikel:

Bürgerstiftung macht Sindelfingen zur Sportstadt – SZBZ-11.04.2014 

2000 Kinder sind total begeistert – SZBZ-11.04.2014

Volles Programm für 2000 Sindelfinger Kinder – SZBZ-09.04.2014

Artikel schließen

Aktionstag “Mach mit. Werde fit” – Stifterbesuch

20. März 2014

Sindelfingen in Bewegung im Rahmen der Initiative “kreativ statt aggressiv”

lesen/kommentieren

Am Ende Des Bewegungstages wird für das leibliche Wohl der teilnehmenden Schüler gesorgt – unterstützt von Sindelfinger Geschäftsleuten!
Im Rahmen des Aktionstags haben Mitglieder der Bürgerstifter zwei der Stifter besucht.
Beim Marktbeschicker Willi Wolf, der die Kinder mit frischem Obst versorgen wird, konnte die Bürgerstiftung ‘Das Geheimnis’ um die krumme Banane erfahren.
Bei der Bäckerei Sehne, die unsere Teilnehmer am Aktionstag mit frischen Brezeln versorgen wird, wurde die Bürgerstiftung vom Chef Gerd Sehne persönlich in das Brezelwerfen eingelernt.

Stifterbesuch

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen